• Vocabulary 28.05.2009 No Comments

    Vielleicht hatten Sie das auch schon mal. Sie haben im Internet einen interessanten englischen Text gefunden, allerdings gespickt mit Vokabeln, die Sie nicht kennen. Da kommt der ESL Reader wie gerufen. Dieser schlägt für Sie jedes Wort nach, auf das Sie klicken. Zur Bedienung:

    1. Sie markieren den Text, bei dem Sie sich helfen lassen wollen und kopieren ihn in die Zwischenablage (Ctrl-C)
    2. Sie kopieren den Text in das Eingabefeld des ESL-Readers und klicken auf “Read Text”
    3. Nun stehen Ihnen auf Mausklick die Erklärungen für sämtliche Wörter des Texts zur Verfügung

    Allerdings sind die Erklärungen pädagogisch wertvoll, denn nachgeschlagen wird in mehreren einsprachigen Wörterbüchern. Die Quelle können Sie selbst wählen.

    To improve your English reading skills read as many newspapers, online books and articles as you can find, and do it regularly.

    Stimmt.

  • Ein interaktiver Kurs in Wirtschaftsenglisch aus Australien, multimedial mit allen Schikanen:

    The Business of English is a video presentation broadcast regularly on Australia Network and available here online.
    This 15-part series for intermediate to advanced English language learners looks at the language used in everyday business situations such as meetings, presentations and negotiations. Every week we will post a new episode online so you can watch and listen in your own time.
    Select the episode that interests you and you will find video and audio versions plus a full transcript, a quiz and useful tips.

    Unbedingt ausprobieren! Als Kostprobe hier die Episode 4:

  • Wenn Sie Spaß haben wollen, dann ärgern Sie doch mal Ihre Englisch sprechende Freunde mit Zungenbrechern: “Fischers Fritz fischt frische Fische…” Sie kennen das ja. Allerdings läßt meist die Revanche nicht lange auf sich warten, denn auch die englische Sprache verfügt über eine Menge solche Tongue Twisters. Damit Sie schon mal üben können, empfehle ich Ihnen die englische Abteilung der 1st International Collection of Tongue Twisters. Hier finden Sie Dinge wie:

    I saw Susie sitting in a shoe shine shop.
    Where she sits she shines, and where she shines she sits.

    Viel Spaß beim entwirren der Zunge, vielleicht gelingt es Ihnen ja tatsächlich, Ihre Freunde zu verblüffen.

    [via Presurfer]

  • Grammar 19.05.2009 No Comments

    Selbst erklärend…

  • Ehrlich gesagt, ich finde die Schulung des Hörverständnisses beim Fremdsprachenlernen am schwersten. Aus diesem Grund sind viele Leute zu Recht der Meinung, dass ein Aufenthalt im entsprechenden Land durch nichts zu ersetzen ist. Allerdings bietet das Internet zumindest Hilfen, wie z.B. die Website Practical Conversations for Language Learners. Dort können Sie eine Fülle von gesprochenen Dialogen anhören und, was wichtig ist, die dazu gehörenden Transskripte nachlesen, sollte beim Hören etwas unklar geblieben sein. Das Ganze ist interaktiv in Form eines Weblogs gestaltet, d.h. Sie können auch Kommentare hinterlassen und Fragen stellen.

  • Tests 14.05.2009 No Comments

    Vielleicht möchten Sie nur Englisch sprechen für den Hausgebrauch, vielleicht haben Sie aber auch ambitioniertere Ziele und wollen einen renommierten Test wie den TOEFL bestehen. Wenn Sie sich auf letzteren vorbereiten möchten, kann Ihnen die Website English-Test.net nützen. Hier finden Sie Tests bis zum Abwinken. Nicht nur der TOEFL wird abgedeckt, sondern auch andere mehr oder weniger bekannte Kenntnisnachweise. Lassen Sie sich im übrigen nicht abschrecken, auch wenn Sie sich nicht prüfen lassen wollen, hilfreich sind die vielen Quizzes allemal.

  • “Wer fragt, führt”, lautet ein alter Trainerspruch. Und auch Einstein meinte sinngemäß, dass sinnvolle Fragen wichtiger seien als schlaue Antworten. Wenn Ihnen während eines Gesprächs die Fragen ausgehen sollten, dann murmeln Sie eine Entschuldigung, bewegen sich zum nächsten Rechner mit Internetanschluss und surfen zu Conversation Questions for the ESL/EFL Classroom. Dort finden Sie nahezu alle Fragen die man zu Themen von Accidents at home bis Would you ever stellen kann. Sie haben richtig verstanden. Es gibt tatsächlich Fragen zu nahezu allem: Erdbeben, Rente, Korruption, Tsunami usw. usf. Nützlich für Ihren nächsten Small Talk.

  • Spelling 12.05.2009 No Comments

    Wo wir gerade gestern bei Listen waren. Es gibt noch eine Sammlung der 100 am häufigsten falsch buchstabierten Wörter: Top 100 Misspelt Words in Englisch.

  • Ich denke schon, dass ich gut Englisch spreche und meine Aussprache mehr als passabel ist. Behaupte ich jetzt einfach mal. Aus diesem Grund hat es mich in den USA immer ein bisschen gefuchst, dass mich die Leute sofort gefragt haben, aus welchem Teil Deutschlands ich denn stamme. Andererseits war genau das oft genug der Anlass für anregende Gespräche. Sei es drum. Es gibt eine Website, die sich mit den unterschiedlichen Akzenten befasst, mit denen Menschen auf der ganzen Welt Englisch sprechen: The speech accent archive.

    The speech accent archive uniformly presents a large set of speech samples from a variety of language backgrounds. Native and non-native speakers of English read the same paragraph and are carefully transcribed. The archive is used by people who wish to compare and analyze the accents of different English speakers.

    Ja, Sie haben richtig gelesen. Auch native speakers haben mitunter einen Akzent. Wenn Sie den baden-württembergischen Ministerpräsidenten hören, dann wissen Sie, was ich meine. Ich finde das tröstlich. Wie die Akzente klingen, können Sie sich in vielen Tonbeispielen anhören. Cool! 8)

  • Fun, Vocabulary 11.05.2009 No Comments

    Ich wüßte noch nicht einmal, was mein Lieblingswort in Deutsch ist. Marys eindeutiger Favorit ist “discombobulated“. Warum das so ist, hat sie mir noch nicht erzählt. Tatsächlich gibt es aber im Internet eine Seite, die sich ausschließlich schönen englischen Wörtern widmet: The 100 most beautiful words in English. Aus der Beschreibung:

    How do we know we have the most beautiful? They were chosen by Dr. Goodword (Robert Beard), who has been making dictionaries, creating word lists, and writing poetry for 40 years. For five years he wrote the Word of the Day at yourDictionary.com and since 2004 he has been writing the series, So, What’s the Good Word? here at alphaDictionary. Below is a select list of his favorite poetical words that he used in his poetry—or wishes he had.

    Na also.